Ausstellung: „Songs‘n‘Steel – Play it loud“ by Christian Pöllner 28.09. – 28.10.2018

Weiche Noten formen harten Stahl

Viele verbinden ihre Jugendzeit mit besonderen Liedern. Lieder, die oftmals enge Begleiter waren und auch heute noch Erinnerungen wecken. „Ich habe versucht, die Botschaften meiner musikalischen Welt in Eisen oder Stahl zu übersetzen“, sagt der Altöttinger Kunstschmied Christian Pöllner.
Sehr schöne, spannende und anregende Werke sind entstanden.
Die Ausstellung „Songs’n‘Steel – Play it loud“ entführt die Besucher vom 28. September bis 28. Oktober 2018 in eine Welt, in der weiche Noten harten Stahl formen.

Die Ausstellung „Songs’n‘Steel– Play it loud“ wird viele Menschen berühren. Schon alleine deshalb, weil es zu jedem Werk auch die entsprechende Musik zu hören gibt.
Text: Autor Uli Kaiser hat den Künstler Christian Pöllner in seiner Kunstschmiede besucht und ihm bei der Entstehung einiger Werke über die Schulter geschaut.

Öffnungszeiten der Ausstellung, 28. September bis 28. Oktober 2018
Donnerstag/Freitag: 15:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 13:00 – 16:00 Uhr
Sonntag: 11:00 – 16:00 Uhr

Eintritt:
Erwachsene 3,00 €
Schüler, Studenten frei
Sonderöffnungen für Gruppen auf Anfrage.
Weitere Informationen im Wallfahrts- und Verkehrsbüro
stadtgalerie@altoetting.de
Tel. 08671 506219